SBF Binnen

Mit dem Sportbootführerschein "Binnen Motor" dürfen Sie Motorboote auf Flüssen und Seen (Binnengewässern) führen.

Alle Führerscheine sind international anerkannt. Beim Fahren ohne Führerschein (auch wenn in dem betreffendem Land keiner vorgeschrieben ist) verlieren Sie den Versicherungsschutz!

Auch beim Chartern sind die Führerscheine in aller Regel Pflicht!



Grundlage: Sportbootführerscheinverordnung Binnen

Amtlich vorgeschrieben auf allen Binnenschiffahrtsstrassen innerhalb der Binnenschiffahrtsstrassenordnung ( Neckar, Main, Lahn, sowie Binnenbereiche der Elbe, Weser, Kanälen, usw.) und der Schiffahrtspolizeiverordnungen für Rhein, Mosel und Donau.

Vorgeschrieben für alle Führer von Sportbooten (Segel oder Motor) mit einer Länge von weniger als 15 m, die mit einer Antriebsmaschine von mehr als 3,68 kw (5PS) ausgestattet sind.
 
Voraussetzungen:

16 Jahre alt; ausreichendes Sehvermögen (ggf. mit Sehhilfe); Farbunterscheidungsvermögen; Geeignetheit; Vorlage eine Kfz-Führerscheins / Führungszeugnisses; Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für Minderjährige.
Bootsfahrschule Fischer